4813 Altmünster am Traunsee / Österreich
Maria Theresia Straße 3a

Betreiber: Traunsee Velozipedisten eV.
Telefon :  +43 (0)650/4748665 oder +43 (0)664/1521264
E-Mail:     office@radmuseum.at

Besuchen Sie uns auf Facebook unter Oldtimermuseum Altmünster

 

 

 

The Geared Facile 1885

 

Das, was wir heute unter dem Begriff Hochrad verstehen (also Fahrradmonstrositäten, deren überdimensional hohes Vorderrad einen Durchmesser von 54“, also von 137 cm oder auch mehr aufweisen) hieß früher ganz anders: schlicht und phantasielos Bicycle, Zweirad. Räder, die wir heute als „Niederrad“ kennen, gab es damals ja noch nicht. Geändert hat sich das 1878, genau am 25. Jänner. An diesem Tag hat der Brite John Beale ein Patent angemeldet für ein Fahrrad, dessen Vorderrad nur 42 englische Zoll hoch war, und das nicht mittels Pedalen, sondern über Trethebel angetrieben wurde. Er nannte es „Facile“ (leicht) und fand mit dem Londoner Unternehmen Ellis & Co. auch einen Hersteller. Von nun an gab es eine namentliche Unterscheidung, die neue Art von Rad hieß jetzt „Safety – Bicycle“, das normale Hochrad wurde zum „Ordinary – Bicycle“ herabgewürdigt, also zum „gewöhnlichen Fahrrad“. Das 1885 vorgestellte “Geared Facile“ war Ellis’ Antwort auf das Premier Kangaroo von Hillman, Herbert & Cooper und wurde mittels Planetengetriebe übersetzt.

 

 

 

zurück zum Depot