4813 Altmünster am Traunsee / Österreich
Maria Theresia Straße 3a

Betreiber: Traunsee Velozipedisten eV.
Telefon :  +43 (0)650/4748665 oder +43 (0)664/1521264
E-Mail:     office@radmuseum.at

Besuchen Sie uns auf Facebook unter Oldtimermuseum Altmünster

 

 

 

Stey Waffenrad Type I 1919

 

Die Jahre nach dem ersten Weltkrieg zwangen die Fahrzeughersteller wegen der geschwächten Kaufkraft der Konsumenten zum Handeln: auch die Waffenräder aus Steyr haben Änderungen erfahren, sind „billiger“ geworden: die Steuersperre ist einem simplen Bandfeststeller gewichen, auch der Bremshebel mit der gekapselten Rückholfeder ist verschwunden. Augenfällige Änderungen betreffen auch das Kettenblatt und das Steuerkopfschild: Vollscheiben-Kettenblätter gibt es nicht mehr, auch der Schmied ist Geschichte – ab 1919 tritt die „Schießscheibe“ an deren Stelle. Und dem eingeätzen Waffenrad-Signet am Rahmen wurde das Wort „Steyr“ beigefügt.

All diese Attribute findet man an diesem Type 1 Waffenrad. Das klaut Rahmennummer aus 1919 stammen soll. Weshalb das Rad rot lackiert und mit weißen Beschneidungen versehen ist, lässt sich nicht feststellen. In den Katalogen werden lediglich Rennräder in anderen Farben als schwarz angeboten. Das Rad ist mit roter, aus tschechischer Fabrikation stammender Wulstbereifung ausgestattet, die optisch etwas gewöhnungsbedürftig ist. Schwarze oder weiße Reifen würden dem seltenen „Rotkehlchen“ wohl besser stehen …

 

zurück zum Depot